Impressum

letzte  Aktualisierung: 29.10.2017 / Copyright 2007-2017 © Alle Rechte vorbehalten. Psychotherapeutische Praxis Diplom Psychologe Joachim Hoffeld-Ernst, Gartenstr. 30 91785 Pleinfeld

                                                                                                                       

Diplom Psychologe Joachim Hoffeld-Ernst Psychologischer Psychotherapeut (alle Kassen) Verhaltenstherapie / Personzentrierte Gesprächspsychotherapie

Das
Besondere

Therapie-ansätze

Ethik / Vertraulichkeit

Psychotherapeutische Praxis

Gartenstr. 30 -  91785 Pleinfeld - 0176 6260 8992

Endlich Wieder Fliegen Können

Kontakt

Praxis-Hoffeld in Pleinfeld - Das Besondere Startseite      Kontakt     Anfahrt      Kosten       Über die Praxis Praxis-Hoffeld in Pleinfeld- Therapieansätze Praxis-Hoffeld in Pleinfeld - Ethik / Vertrauen Praxis-Hoffeld in Pleinfeld - Kontakt Praxis-Hoffeld in Pleinfeld - Startseite Praxis-Hoffeld in Pleinfeld - Kontakt Praxis-Hoffeld in Pleinfeld - Anfahrt Praxis-Hoffeld in Pleinfeld - Kosten Praxis-Hoffeld in Pleinfeld - Über die Praxis Praxis-Hoffeld in Pleinfeld - Lagekarte

Psychotherapie am Brombachsee

Neuste Meldungen

Praxis Hoffeld - Neuste Infos

Die Gespräche in dieser Praxis können auf verschiedene Arten abgerechnet werden.

Sie zahlen die Gespräche selbst, wie viele meiner Klienten

Privatversicherte-Klienten müssen hier zu „Patienten“ werden, also für „krank“ erklärt werden, sonst zahlt keine Versicherung.

Privat-Patienten: Normale Abrechnung über Versicherungen nach Antrag, es werden die üblichen Kostensätze nach der Gebührenordnung der Psycho-therapeuten (GOP) berechnet. Jedes Gespräch dauert 50 min.

Versicherungen zahlen hier nur Verhaltenstherapie.
Frei Plätze - siehe unten

Sie zahlen die Therapie selbst, bestimmen  so auch selbst wieviele Stunden Ihnen gut tun, statt irgendein Gutachter, der Sie persönlich nie gesehen hat. Sie bekommen Leistungen (siehe Therapieansätze), die weit über die „Kassen-leistungen“ hinaus gehen und aber gleichzeitig wissenschaftlich sehr anerkannt sind.

Kassen zahlen in Deutschland nur Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologisch orientierte Therapie und Psychoanalyse. Ich möchte Ihnen allerdings diese hochwirksame und verfügbare gute Hilfe nicht  vorenthalten, biete Ihnen hier also an, was in der Schweiz, den USA, Kanada, Großbritannien oder Frankreich normal ist. Leider geht dies nur, wenn Sie die Stunden selbst zahlen.

Seine Therapie selbst zu zahlen hat weitere Vorteile: Ihre hoch sensiblen Daten können nicht missbraucht werden, weil sie die Praxis erst gar nicht verlassen, also etwa kein Krankenkassenmitarbeiter mitliest, kein Gutachter mitliest usw. So können Sie später keinen Ärger mit Versicherungen (Lebensversicherung, Krankenversicherung), Banken (Kreditvergabe), Anverwandten oder Arbeitgeber (weil plötzlich vertrauliche Daten im Hause kursieren, die eigentlich nur Sie, der Therapeut, die „Beihilfe“ oder die Versicherung kennen sollten). Sie müssen nicht mehr damit rechnen, bei Einstellungsgesprächen / Beförderung plötzlich nicht mehr berücksichtigt zu werden.

Die Therapien von selbst zahlenden Menschen sind nach meiner Erfahrung auch schneller und erfolgreicher zu Ende. Es entstehen auch keine Abhängigkeiten / Probleme zu Gutachtern, Versicherungen, Kassen, wo sie aus Gründen des Gesundheitswesens für „krank“ erklärt werden müssen, was Ihnen dann aber im späteren Leben einmal negativ „aufstoßen“ könnte.

Die Gespräche dauern je 50 Minuten und kosten jeweils 80,- Euro, was dem Kassensatz bei einer Kassentherapie entspricht. Es gibt keine Vertragsbindung. Sie können selbst entscheiden, wie viel sie haben möchten und auch jederzeit aufhören.

Freie Plätze - siehe links

Kosten Paar-Beratung

Paarberatung ist möglich, wenn gerade Kapazitäten frei sind.

Paarberatung kostet pro Gespräch (50 min) und pro Partner 50,- Euro, zusammen also 100,- Euro pro Gespräch. Leider übernimmt dies keine Kasse / Versicherung.

„Wer nur an Kosten denkt,
wird nie die Erde pflügen.“

David Ferguson, (†1598),
Schottischer Dichter


Der muss ja auch von was leben Gönnen Sie  Ihrer Seele  lieber  die Freiheit,  die sie braucht,  am besten bevor Sie von Ihren Problemen zu sehr „gebissen“ werden

Fließbandarbeit -

nein Danke!!!


Der „Chef“ macht am Tag nie mehr als 4-6  Gesprächstermine aus. Manche Kollegen machen da oft 8-12 Termine = „Fließbandtherapie“. Warum macht er das anders?


Der Chef möchte lieber a) Qualität und b) seine Freude an der Arbeit erhalten.


Außerdem möchte der entspannt und zufrieden abends nach Hause gehen, statt erschöpft und platt. Weniger ist eben oft mehr.


Und genau diese achtsame Haltung kommt seinen Klienten so zu Gute.  Qualität statt Quantität. Alles was er seinen Klienten anbietet, also etwa Achtsamkeit, gute Langsamkeit, seiner inneren Mitte folgen und vieles mehr, all das versucht er auch selbst gut zu leben. OK, es klappt auch nicht immer, aber doch wenigstens schon über weite Strecken :-).



                    freie
              Therapieplätze


Wer die Erde gut
bestellt und pflegt,
der kann auch gut

ernten :-)

Hausbesuche

Hausbesuche sind prinzipiell möglich

Hausbesuche sind in Ausnahmefällen (zum Beispiel bei Behinderung oder Krankheit) möglich, Näheres fragen Sie bitte nach. In der Regel finden die Gespräche aber in der Praxis statt.

Krankenkassen-Klienten müssen hier zu „Patienten“ werden, also für „krank“ erklärt werden, sonst zahlt keine Krankenkasse.

 

Kassen-Patienten: Abrechnung mit alle gesetzlichen Krankenkassen. Es reicht, wenn Sie Ihr „Kärtchen“ mitbringen, eine Überweisung ist unnötig, aber möglich. Es gibt max 4 Probesitzungen (= probatorische Sitzungen), danach können bei der „Kasse“ bis zu 80 weitere Sitzungen beantragt werden. Krankenkassen zahlen hier nur Verhaltenstherapie.  Jedes Gespräch dauert 50 min.

Frei Plätze - siehe unten

Was ist, wenn Sie mal einen Termin nicht wahrnehmen können?

Wenn Sie einmal einen Termin nicht wahrnehmen können / wollen, dann sollten Sie 2 Punkte wissen:

A) Wenn Sie Ihren Termin bis 24 Stunden vor dem geplanten Gesprächstermin absagen (etwa per Telefon oder Email), können Sie das kostenfrei tun. In der Regel habe ich dann eine Chance, den Termin mit einem anderen Klienten nachzubesetzen.

B) Wenn Sie den Termin innerhalb der letzten 24 Stunden vor dem geplanten Gesprächstermin absagen, werde ich ebenfalls versuchen diesen Termin noch nachzubesetzen. Falls ich dies nicht mehr schaffe, werden ich Ihnen eine Rechnung über das Ausfallhonorar von 60,-Euro für diesen Termin stellen. Ich bitte dies zu entschuldigen. Falls Sie den Termin mal vergessen sollten, werde ich Ihnen in jedem Fall das Ausfallhonorar von 60,-Euro in Rechnung stellen. Dies wird Ihnen von den Krankenkassen …  nicht erstattet werden.

Anmerkung: Ich habe in 2014 nur zwei , in 2015 1 und in 2016 2 Rechnungen dieser Art geschrieben.

Kosten

„Ein weises Leben
beruht wesendlich
auf dem Loslassen.“

Jack Kornfield


Musik: J.S.Bach, 2 Prelude, S.Wolke & F.Greenberg